Freizeitkickerturnier am Pfingstsonntag, 5. Juni 2022


Nach den pandemiebedingten Zwangspausen in den letzten beiden Jahren möchten wir heuer wieder am Pfingstsonntag, 5. Juni 2022 unser beliebtes Freizeitpokalturnier durchführen. Wie immer ist für viel Spaß, Spannung und gute Unterhaltung gesorgt - sowohl auf dem Fußballfeld, als auch beim Feiern am Abend.

 

Für das Turnier gelten die bekannten Ausschreibungskriterien:

 

Es sind nur Freizeitteams zugelassen. Jede Mannschaft besteht aus 5 Feldspielern und einem Torhüter, wobei max. zwei aktive Vereinsspieler gemeldet und eingesetzt werden dürfen. Aktiv bedeutet, dass derjenige im laufenden Spieljahr in einer aufstiegsberechtigten Mannschaft mitwirkt oder mitgewirkt hat. Ausgenommen davon sind Jugendspieler, Akteure über 35 Jahre und Frauen. Die Mannschaftsstärke ist auf 12 Personen begrenzt.

 

Wichtig: Wir möchten den Charakter eines Freizeitturniers erhalten und ausgeglichene, faire und attraktive Spiele für alle Aktiven und Zuschauer ermöglichen. Dazu ist es notwendig, dass sich alle Teams auch an die Regeln halten und wirklich nur max. 2 Vereinsspieler melden, da eine Teilnahme sonst nicht möglich ist. Es wäre auch schön, wenn auf das Mitbringen von eigenen Grillstationen, Bierkästen oder -fässern verzichtet wird. Danke schön!

 

Die Anmeldung ist bis 29.5.2022 möglich. Hier gleich online oder direkt bei Alfred Taubenreuther.

Meldungen nach o.g. Termin können aus organisatorischen Gründen nicht mehr berücksichtigt werden.

Mit der Anmeldung werden die genannten Regeln akzeptiert und dem Veranstalter wird die Erlaubnis erteilt, Foto- und Filmaufnahmen zu machen und diese Aufnahmen im Zusammenhang mit der Veranstaltung für die Öffentlichkeitsarbeit und die Dokumentation zu verwenden.

Der Spielplan wird hier rechtzeitig veröffentlicht bzw. gibt es zusammen mit den Turnierregeln am Turniertag. 

 

Ein automatische Berücksichtigung von bisher teilnehmenden Mannschaften nach dem "Gewohnheitsprinzip" erfolgt nicht. Deshalb bitte unbedingt anmelden!

 

Turnier-Hotline/Anmeldung:

Alfred Taubenreuther

Telefon 09273/8505 oder 0171/8038429.

E-Mail: bbatwaschbaer@t-online.de

 

Online-Anmeldung:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.